Schriftgröße + - R | Einfache Darstellung
Komm, sei Gast! Drucken

Im Zeichen der Ökumene veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Darmstadt (ACK) am 23. Juni 2017 bereits zum siebten Mal Hessens größtes Kirchenfest, die Nacht der Kirchen in Darmstadt. Erneut halten rund 50 Gotteshäuser und kirchliche Einrichtungen aller christlichen Konfessionen ihre Türen offen. Von Wixhausen bis Eberstadt gilt in dieser Nacht das Motto: „Komm, sei Gast!“ Konzerte, Theateraufführungen, Lesungen, Meditationen, Mitmachaktionen und vieles mehr bilden zusammen ein mehrere hundert Angebote umfassendes Nacht-der-Kirchen-Programm, aus dem sich jede/r nach seinem Geschmack das Passende heraussuchen kann. Dabei setzt das Reformationsjubiläum, das sich auf den 500. Jahrestag von Martin Luthers Thesenanschlag bezieht, besondere Akzente.
Die Nacht der Kirchen in Darmstadt findet alle zwei Jahre statt. 2015 nahmen mehr als 20.000 Interessierte das Angebot wahr. Die meisten suchten mehrere Kirchen auf. Mit einem Anteil von 30 Prozent fand das Zeitfenster 20 bis 21 Uhr den größten Zuspruch, ab 23 Uhr waren noch acht Prozent der Kirchennachtbesucher unterwegs. Jede/r Fünfte gab sich als kirchenfern zu erkennen.

 

 
© 2016 Nacht der Kirchen in Darmstadt, Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Darmstadt, serioes.de