Schriftgröße + - R
„Komm, sei Gast!“ | Drucken |

Fühlen Sie sich eingeladen von Darmstadts Kirchengemeinden und christlichen Einrichtungen. Am Freitag, 23. Juni, erwartet Sie in den Gotteshäusern ab 19 Uhr ein vielfältiges Programm . Im ganzen Stadtgebiet von Arheilgen bis Eberstadt erleben Sie Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen, Lesungen, Diskussionen, Gottesdienste und können häufig auch selbst mitmachen. Orgelmusik, Taizé, Chorgesang, Malen und Collagieren, Führung durch die Fürstengruft, Gospeltrain, Johannisfeuer; Mittelaltermarkt für Kinder, Affenklettern für die Jugend, Anti-Aging für die Generation 60 plus – jeder findet das Passende.

Nicht versäumen: die neue „Meile der Menschlichkeit“. Kirchliche Hilfswerke und soziale Organisationen informieren in der Wilhelminenstraße über Armut, Flüchtlingshilfe, Hospizdienst, Inklusion – an ihren Ständen und in Talkrunden auf der Aktionsbühne, bereits ab 15 Uhr.

„Komm, sei Gast!“ auf Hessens größtem Kirchenfest. Feiern Sie mit.

 
© 2017 Nacht der Kirchen in Darmstadt, Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Darmstadt, serioes.de